Skip to Content
Menü

Qatar Airways fliegt mit dem A380 nach Bangkok

Qatar Airways hat ihren dritten Airbus A380 erhalten. Zum Einsatz kommt er ab sofort auf der Strecke zwischen Doha und Bangkok.

Die ersten beiden A380 fliegen unverändert von Doha nach London und nach Paris. In der Drei-Klassen-Konfiguration von Qatar Airways verfügt der Airbus A380 über 517 Sitze.

Einzigartig ist die geräumige Lounge im Oberdeck, in die sich die Premium-Passagiere aus der typischen Flugzeugumgebung zurückziehen können. Als weiteres wesentliches Merkmal steht für alle Passagiere eine WLAN-Verbindung bereit, um E-Mails zu versenden, im Internet zu surfen oder in sozialen Netzwerken auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

„Bangkok gehört bei deutschen und österreichischen Reisenden zu den beliebtesten Zielen. Aus diesem Grund ist es uns hier besonders wichtig, unseren Fünf-Sterne-Service herauszustellen. Zudem erhöht der Einsatz des Superjumbos unsere Kapazitäten auf dieser stark frequentierten Route erheblich“, erläutert Günter Saurwein, Country Manager von Deutschland und Österreich.





Weitere Artikel zu diesem Thema

Schlechte Aussichten: Lufthansa beschließt drittes Sparpaket
flug


Austrian Airlines feiert den Neustart der Langstreckenflüge
flug


Qatar Airways vergrößert Streckennetz auf 40 Destinationen
flug