Skip to Content
Menü

transavia.com: Um 40 Euro von München nach Paris

transavia.com, die Lowcost-Airline von Air France KLM, wird München ab 4. September 2015 direkt mit Paris-Orly verbinden. Oneway-Tickets sind ab sofort bereits ab 40 Euro buchbar.

Im Ticketpreis sind die Steuern und Gebühren bereits enthalten. Außerdem können die Passagiere ein kostenloses Handgepäckstück von maximal 10 kg mit an Bord nehmen sowie für 15 Euro oneway ein Gepäckstück à 15 kg aufgeben. An Bord sind auf Wunsch Snacks und Getränke gegen eine geringe Gebühr erhältlich.

„Wir freuen uns sehr, unseren Kunden in der Region um München einen täglichen Flug nach Paris anbieten zu können“, erklärt Hervé Kozar, CCO von transavia.com: „Wir sind davon überzeugt, dass die Verbindung gut angenommen wird und werden diese in den kommenden Monaten weiter ausbauen.“

Im Sommerflugplan 2015 bedient transavia.com 70 Destinationen von den vier französischen Flughäfen Paris-Orly, Nantes, Lyon und Straßburg – darunter sechs neue Ziele. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Austrian Airlines

90 Millionen: Austrian Airlines schnürt ein hartes Sparpaket
flug


Vueling bietet tägliche Verbindung von Wien nach Florenz
flug


Foto: LEVEL

Kein siebenter Airbus: Billigflieger LEVEL stoppt Expansion
flug