Skip to Content
Menü

Basel erhält 2017 ein neues ibis Styles Hotel

Bei der Grundsteinlegung für den „Grosspeter Tower“ in Basel hat Accor ein weiteres ibis-Hotel für den markanten Neubau in der Grosspeter Straße angekündigt.

Das ibis Styles Basel City wird 186 Zimmer umfassen und Anfang 2017 eröffnen. Gemeinsam mit dem erst im September 2014 eröffneten Novotel und dem ibis budget Basel City wird Accor dann auf dem Grosspeter-Areal mehr als 500 Hotelzimmer betreiben.

ibis Styles ist die junge Designmarke im Economy-Bereich von Accor, die zum „Alles-inbegriffen-Preis“ viele kostenlose Leistungen wie das Frühstücksbuffet, den drahtlosen Hochgeschwindigkeitsinternetzugang sowie weitere nützliche Extras anbietet.

Die Hotels befinden sich stets in zentralen Citylagen oder Geschäftszentren. Ende Juni 2014 waren es mehr als 250 Häuser in 21 Ländern. In der Schweiz gibt es bislang zwei ibis Styles – in Genf und in Luzern. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Schaffhausen: Vienna House feiert den Start in der Schweiz
hotel


Innovatives Hospitality-Konzept: JO&JOE kommt nach Wien
hotel


"Too Good To Go": Wiener Accor-Hotels retten Lebensmittel
hotel