Skip to Content
Menü

Marriott Hotels präsentiert das „perfekte Hotelzimmer“

Schwebebett, Miniküche und per Tablet regulierbare Raumtemperatur und Beleuchtung: Dies sind nur einige der Features, die sich Reisende laut einer Umfrage von Marriott Hotels vom Hotelzimmer der Zukunft wünschen.

Bestaunen ließen sich die innovativen Elemente kürzlich in einem lebensgroßen Showroom im Londoner Einkaufszentrum Westfield White City. Konkret umgesetzt wird das Musterzimmer nicht. Vielmehr dient das Projekt als kreatives Beispiel dafür, wie sich in Zusammenarbeit mit Kunden Neuerungen entwickeln und so die Zukunft des Reisens gestalten lässt.

Bei der Umfrage im Rahmen der Kampagne „Travel Brilliantly” konnten User in Großbritannien über mehrere Monate hinweg auf travelbrilliantly.co.uk/guestroom aus verschiedenen Design-Elementen ihr Wunschzimmer zusammenstellen.

Die Vorschläge stammten von fünf einflussreichen Vertretern der Generation Y – der Fernsehmoderatorin Katie Piper, dem englischen Rugby-Ass Danny Care, dem Technikguru und Moderator Jason Bradbury, dem Koch und „London Foodie“ Luiz Hara sowie der InTheFrow-Superbloggerin Victoria McGrath. Jeder von ihnen stand für eine bestimmte Generation Y-Gruppierung mit ähnlichem Lifestyle, Sehnsüchten und Vorlieben in Sachen Reise und teilte online seine Vorstellung vom perfekten Hotelzimmer.

Zu den Must-haves laut User-Voting gehören außerdem ein Kopfende mit LED-Beleuchtung, eine markante Schrankwand, ein Selfie-Stick für perfekte Urlaubsfotos und Fitness-Zubehör. Ebenfalls ganz weit oben auf der Hitliste rangieren eine technikfreie Ruhezone, ein Luftbefeuchter im Zimmer und ein großer TV-Bildschirm mit Netflix-Empfang und eingebauter Surround-Sound. Weitere Informationen finden sich unter www.travelbrilliantly.co.uk/guestroom.





Weitere Artikel zu diesem Thema

Neu im The Harmonie Vienna: Covid-19-Test direkt im Hotelzimmer
hotel


H-Hotels.com sind erneut „Preis-Champion 2020“ in Deutschland
hotel


Best Western Hotels sind deutsche „Preis-Champions 2020“
hotel