Skip to Content
Menü

Delta fliegt von Amsterdam nach Salt Lake City

Delta Air Lines fliegt ab Mai 2015 von Amsterdam nach Salt Lake City. Die neue Sommerverbindung wird in Zusammenarbeit mit Air France, KLM und Alitalia betrieben.

Die neue Route ist Teil eines geplanten Kapazitätsausbaus am Delta-Drehkreuz Salt Lake City von 8 Prozent in den kommenden fünf Jahren. Der tägliche Delta-Flug von Paris-CDG, der seit dem Jahr 2008 im Angebot ist, ist aktuell die einzige Transatlantik-Route überhaupt ab Salt Lake City.

Die neue Verbindung ab Amsterdam beginnt am 1. Mai 2015 zunächst mit fünf Flügen pro Woche – ab 14. Mai 2015 wird die Route täglich bedient. „Amsterdam ist schon immer ein strategisch wichtiges Drehkreuz für Delta. Gemeinsam mit unseren Joint Venture-Partnern Air France, KLM und Alitalia bieten wir bereits bis zu 28 tägliche Flüge in die USA“, erklärt Perry Cantarutti, Senior Vice President EMEA von Delta.

Insgesamt fliegt Delta ab Amsterdam nun zu acht Flugzielen in den USA. Außerdem steht ab dem Airport Schipol auch Mumbai im Flugplan. Delta ist mit nahezu 90 Flugzielen die größte Airline in Salt Lake City. Dort haben Fluggäste aus Amsterdam Anschluss an mehr als 60 Flugziele in Nordamerika, Lateinamerika sowie der Karibik. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

KLM Royal Dutch Airlines: Alles Gute zum 100. Geburtstag!
flug


Foto: LEVEL

Level: Neue Flüge von Wien nach Hamburg und Kopenhagen
flug


Foto: Austrian Airlines

Austrian Airlines: Mehr Flüge in europäische Metropolen
flug