Skip to Content
Menü

Aviareps vertritt Air Baltic in Österreich

Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic hat Aviareps mit der Repräsentanz in Deutschland, Schweiz und Österreich betraut.

Die Airline mit Drehkreuz in Riga und mit günstigen Verbindungen ins Baltikum, nach Skandinavien und zu östlichen Destinationen, möchte ihre Marke in den drei Ländern verstärkt etablieren.

Aviareps übernimmt den Vertrieb und kümmert sich als General Sales Agent in den DACH-Märkten um Ticketverkäufe, Marketing, Reservierungen sowie den Betrieb von Call-Centern für die Fluggesellschaft.

Rund 40 wöchentliche Flügen von Deutschland nach Riga, fünf wöchentliche Flüge von Zürich in die lettische Hauptstadt und den Liniendienst von Wien nach Riga mit elf wöchentlichen Flügen ab dem Winterflugplan gilt es zu vermarkten. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Flughafen Graz

Flughafen Graz: Lufthansa fliegt bald wieder nach München
flug


Laudamotion wird ab 2021 eine maltesische Billig-Airline
flug


Österreich weitet das Landeverbot von acht auf 18 Staaten aus
flug