Skip to Content
Menü

Air Canada: Neue Strecken im Sommer 2015

Ab 4. Juni 2015 fliegt Air Canada ganzjährig von Toronto nach Amsterdam und schon ab 14. Mai 2015 saisonal von Montreal nach Venedig.

Die neue Strecke zwischen Toronto und Amsterdam wird bis zu sechs Mal pro Woche geflogen. Zum Einsatz kommt dabei eine 211-sitzige Boeing 767-300ER, die über 24 Lie-flat-Sitze in der Business Class verfügt. Von Montreal nach Venedig fliegt Air Canada ab 14. Mai 2015 zwei Mal pro Woche.

Gleichzeitig baut die kanadische Fluglinie ihre Nonstop-Verbindungen von Toronto und Montreal nach Paris-Charles de Gaulle von Juni bis September auf zwei tägliche Flüge pro Tag aus. Die zusätzlichen Flüge werden ebenfalls mit einer 767-300ER durchgeführt, die damit die bestehenden Flüge mit der Boeing 777 ergänzt.

Auch weitere Frequenzen von Kanada nach Europa werden im Sommer 2015 aufgestockt: Von Toronto nach Athen und Barcelona wird dann täglich statt fünf Mal pro Woche geflogen und von Toronto nach Venedig vier statt drei Mal pro Woche. Von Montreal nach Athen geht es vier statt zwei Mal pro Woche und von Montreal nach Barcelona drei statt zwei Mal.

Zudem werden die Flüge nach Athen, Barcelona, Lissabon, Manchester und Nizza über einen längeren Zeitraum angeboten als noch im Sommer 2014. Weiters wird Air Canada die im Winter 2014/15 neu eingeführten Flüge von Toronto nach Rio de Janeiro und Panama City auch im Sommer 2015 fortsetzen. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Air France fliegt in diesem Sommer bereits zu 150 Destinationen
flug


Zwei Paris-Flüge pro Woche: Air France ist wieder zurück in Wien
flug


Trotz Corona-Krise: Ethiopian Airlines fliegt wieder nach Europa
flug