Skip to Content
Menü

AUA verabschiedet sich von Wien-Istanbul

Austrian Airlines wird ihre täglichen Flüge von Wien zum Istanbul Atatürk Airport mit dem Ende des Sommerflugplans am 26. Oktober 2014 einstellen und damit diese Strecke ganz den Airlines aus der Türkei überlassen.

Die türkische Fluglinie Onur Air hat bereits angekündigt, Wien ab 26. Oktober 2014 in ihr wachsendes Streckennetz aufzunehmen. Vorerst sind vier Flüge pro Woche mit einem Airbus A320 zum Atatürk International Airport vorgesehen.

Onur Air wurde 1992 gegründet und fliegt mit 22 Airbus-Maschinen zu 95 Destinationen. Der Flug 8Q643 hebt an jedem Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag um 10:30 Uhr in Istanbul ab und landet um 11:40 Uhr in Wien. Zurück geht es mit 8Q644 um 12:30 Uhr. Die Ankunft erfolgt um 15:40 Uhr. Die Flüge sind auf www.onurair.com ab 68 Euro oneway buchbar.

Neben Onur Air fliegt Turkish Airlines im Winterflugplan vier Mal täglich von Wien zum Atatürk International Airport und einmal täglich zum Flughafen Sabiha Gokcen auf der asiatischen Seite Istanbuls, der zudem auch elf Mal pro Woche von Pegasus angeflogen wird. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Austrian Airlines

Austrian Airlines zählt im November 1,1 Millionen Passagiere
flug


Foto: Austrian Airlines

Austrian Airlines will ab 2020 nur noch klimaneutral wachsen
flug


Austrian Airlines und ÖBB begrüßen 100.000 AIRail-Passagiere
bahn