Skip to Content
Menü

Martin Lachout ist neuer Vorstand bei ARCOTEL

Martin Lachout wechselt nach 23 Jahren bei Vienna International zur österreichischen Hotelgruppe ARCOTEL Hotels. Der 53-jährige Familienvater wird in seiner neuen Funktion als Vorstand für zehn ARCOTEL Hotels mit derzeit 810 Mitarbeitern verantwortlich sein.

ARCOTEL ist es damit gelungen, einen Top-Manager mit langjähriger Führungserfahrung auf dem Gebiet des Hotelmanagement und der internationalen Hotelprojektentwicklung für den Vorstand zu gewinnen. Bei Vienna International war der Wiener als Project Development Officer für mehr als 25 Hoteleröffnungen und -übernahmen in ganz Europa zuständig.

Als Vorstand der ARCOTEL Hotel AG, die dieses Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum feiert, soll Lachout nun neue strategische Impulse im Hotelmanagement, in der Produktentwicklung und in der Internationalisierung setzen und die derzeit zehn Hotels der Gruppe in Österreich, Deutschland und Kroatien weiterentwickeln.

„Unter der Leitung von Martin Lachout wird ARCOTEL Hotels den Erfolgskurs weiter führen. Mit seiner Expertise und Erfahrung bringt er neuen Input in unser Unternehmen“, ist Dr. Renate Wimmer, Eigentümer der Unternehmensgruppe ARCOTEL, überzeugt.





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Lex Karelly / Christoph Strasser

ARCOTEL Hotels laden zu Diskussionsrunde und Networking
business-travel


ARCOTEL erhält Zuschlag für Vier-Sterne-Hotel in Linz
hotel


ARCOTEL Hotels laden wieder zum traditionellen „Branchentreff“
hotel