Skip to Content
Menü

Emirates: Mit dem Airbus A380 nach Mumbai

Emirates startet seine erste tägliche A380-Verbindung von ihrem Drehkreuz Dubai nach Indien.

Der Flug EK500, der Dubai um 21:55 Uhr verlässt und um 2:30 Uhr lokaler Zeit in Mumbai Chhatrapati Shivaji International Airport landet, wird ab sofort planmäßig mit einer A380 Maschine durchgeführt. Zurück geht es ab Mumbai (EK501) um 4:30Uhr mit Ankunft am Dubai International Airport um 6:00 Uhr (lokaler Zeit). Mumbai ist somit die 29. Destination im Emirates A380 Streckennetz.

Ahmed Khoory, Senior Vice President, Commercial Operations, West Asia and Indian Ocean von Emirates, freut sich: „Mumbai war eine der ersten Destinationen in unserem Netzwerk, machdem wir 1985 begonnen hatten. Dubai und Mumbai haben viele Gemeinsamkeiten. In den vergangenen 29 Jahren haben wir über 42 Millionen Passagiere zwischen Indien und den Vereinigten Arabischen Emiraten transportiert. So ist es nur verständlich, dass diese Stadt unsere 29. A380-Destination wird.“ (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Emirates: Mehr Komfort bei langen Umsteigezeiten in Dubai
flug


Corona-Konzept: Emirates ist die sicherste Airline der Welt
flug


Emirates und Airlink schließen Partnerschaft für Südafrika
flug