Skip to Content
Menü

Etihad feiert Erstflug nach Armenien

Etihad Airways fliegt ab sofort viermal pro Woche von Abu Dhabi in die armenische Hauptstadt Jerewan.

Auf der neuen Verbindung kommt ein Airbus A320 mit einer Zwei-Klassen-Konfiguration zum Einsatz. Das Flugzeug bietet insgesamt 136 Fluggästen Platz – 16 davon in der Business Class und 120 in der Economy Class. Das ergibt eine Gesamtkapazität von 1.088 Sitzplätzen pro Woche. Über das Drehkreuz Abu Dhabi bestehen komfortable Anschlüsse an das globale Streckennetz der Airline.





Weitere Artikel zu diesem Thema

Viermal pro Woche: Etihad Airways kommt erstmals nach Wien
flug


Neu am Flughafen Wien: Air Arabia fliegt nach Sharjah
flug


Premiere: Air Serbia feiert den Erstflug von Niš nach Salzburg
flug