Skip to Content
Menü

Thai Airways: Bessere Verbindungen ab München

Thai Airways ändert ab 26. Oktober 2014 die Flugzeiten auf der täglichen Verbindung zwischen München und Bangkok.

Dadurch stehen neue Anschlussverbindungen zum Beispiel nach Bali, Jakarta, Kunming, Sydney und Melbourne zur Verfügung. Zusätzlich optimieren sich die Umsteigezeiten beispielsweise nach Hanoi, Ho Chi Minh Stadt, Hongkong, Taipeh, Singapur, Manila oder Guangzhou. Diese Destinationen sind dann komfortabel mit einem kurzen Zwischenstopp erreichbar.

Flug TG925 hebt ab dem Winterflugplan 2014/15 immer um 14:10 Uhr in München ab und landet in Bangkok am Folgetag um 06:45 Uhr. Flug TG924 startet um 00:50 Uhr in in Bangkok und kommt in München um 06:45 Uhr an.

Auf der täglichen Verbindung wird einer Boeing 747-400 eingesetzt, die über neun Plätze in der Royal First Class, 40 Plätze in der Royal Silk Class und 325 Plätze in der Economy Class verfügt. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Thai Airways

Thai Airways fliegt nun täglich von Wien nach Bangkok
flug


LOT: Bessere Flugzeiten zwischen Wien und Warschau
flug


EVA Air: Größere Boeing 787-10 fliegt schon bald nach Wien
flug