Skip to Content
Menü

Delta: Neue Routen ab London im Winter

Pünktlich zum Start in den Winterflugplan 2014/15 baut Delta das Angebot ab London-Heathrow aus.

Ab 26. Oktober 2014 übernimmt die US-Fluglinie einen der beiden täglichen Flüge von Virgin Atlantic nach Los Angeles.Es ist die erste Delta-Verbindung zwischen beiden Städten. Damit wird „LA“ die siebte Destination der Airline ab London. Im Gegenzug fliegt Virgin Atlantic künftig einen der drei täglichen Flüge von Heathrow nach Atlanta – Premiere für die Fluggesellschaft am verkehrsreichsten Airport der Welt. Alle Flüge werden im Codeshare angeboten.

„Von Anfang an ging es bei unserer Partnerschaft mit Virgin Atlantic um einen optimierten Service mit mehr Flugzielen und einem attraktiveren Flugplan. Ein besserer Zugang zum Airport Heathrow stand lange auf unserer Wunschliste und Virgin Atlantic wollte einen größeren Zugang nach Nordamerika“, erklärt Ed Bastian, President von Delta. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Austrian Airlines

Austrian Airlines fliegt öfter nach Japan und Nordamerika
flug


Foto: LOT Polish Airlines

LOT fliegt künftig öfter nach Toronto, Los Angeles und Newark
flug


EL AL erweitert das Streckennetz nach Nordamerika
flug