Skip to Content
Menü

Renaissance Hotels feiern Premiere in Minsk

Die Renaissance Hotels haben das erste Haus in Weißrussland eröffnet: Das Renaissance Minsk Hotel liegt zentral im florierenden Geschäftsviertel von Minsk und ist nur einen Katzensprung vom bekannten Bolschoi-Theater entfernt.

Viele der 267 Zimmer verfügen über einen Balkon mit Blick über die Stadt, edle Fußböden und Wandvertäfelungen aus Holz, moderne Lichtelemente und Ledermöbel. Die großzügige Penthouse-Suite besteht aus zwei Schlafzimmern, einem Wohnzimmer und einer eigenen Terrasse. Die luxuriöse Präsidentensuite bietet zudem eine Küche, einen separaten Essbereich sowie einen Whirlpool.

In den öffentlichen Bereichen stehen kostenloses WLAN und ausreichend Platz zur Verfügung, um dort zu arbeiten oder gemütlich beisammen zu sitzen. Im Restaurant „Arborea“ und der Lobby-Bar werden europäische und weißrussische Spezialitäten serviert. Zur weiteren Ausstattung gehören ein modernes Fitness-Center mit Innenpool sowie ein Spa mit russischen und finnischen Saunen.

Für Geschäftstreffen und Veranstaltungen stehen sieben geräumige Konferenzräume plus ein weitläufiger Ballsaal – seines Zeichens der größte der Stadt – bereit. Der Renaissance-Concierge verrät den Gästen, wo sich in Minsk besten Bars, Restaurants und historischen Sehenswürdigkeiten befinden – etwa das am Ufer des Swislatsch im Stil des 19. Jahrhunderts wieder aufgebaute Troizkoje-Viertel. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

ibis Styles Klagenfurt: Neues Designhotel eröffnet im Zentrum
hotel


Marriott International führt höhere Sauberkeitsstandards ein
hotel


Eröffnung am Hauptplatz: Motel One kommt erstmals nach Linz
hotel