Skip to Content
Menü

VisitScotland unterstützt gemeinnützige Verbände

Seit zwei Jahren hilft der „VisitScotland Conference Bid Fund” internationalen gemeinnützigen Verbände bei der Planung von Konferenzen, Workshops und Symposien in Schottland.

Gegründet wurde der Fonds mit einem Budget von 936.000 Pfund von der nationalen Tourismusbehörde VisitScotland sowie verschiedenen schottischen Behörden, Hochschulen, Universitäten und Tagesstätten. „Nach 24 Monaten können wir sagen, dass sich dieser Einsatz mehr als gelohnt hat: Dank des Fonds konnten wir 46 Veranstaltungen und Tagungen aus verschiedenen Branchen mit ca. 62.000 Teilnehmern gewinnen“, berichtet Kerry Watson, Marketing Manager Associations bei der VisitScotland Business Tourism Unit.

Dabei geht die Planung bereits bis ins Jahr 2021. Neben den vier größten Städten des Landes – Glasgow, Edinburgh, Aberdeen und Dundee – profitieren auch Regionen wie Perth, St. Andrews oder die Shetland Inseln von dem Fonds. „Allein durch die neu gewonnenen Konferenzen rechnen wir mit Einkünften von rund 100 Millionen Pfund, die Schottland zugutekommen – und wir werden uns auch weiterhin dafür einsetzen, Schottland als Destination für Verbandstagungen und -konferenzen in einem innovativen Umfeld zu positionieren“, so Watson.

„Ambassador Programme“ für Kontakte zu Spezialisten

Als weitere Hilfestellung dient das „Ambassador Programme“, in dessen Rahmen Kontakte zu schottischen Fachspezialisten aus verschiedenen Bereichen, wie Medizin, Forschung und Energie vermittelt werden.

Als Zentrum für Innovation und Forschung bietet Schottland eine erstklassige Auswahl an Räumlichkeiten für Konferenzen, Meetings, Workshops und Symposien. Diese reicht von Burgen und Herrenhäusern über exklusive Hotels bis zum modernen Edinburgh International Conference Centre (EICC) mit dem weltweit einzigen „moving floor system“ für flexible Raumgestaltung.

Im Scottish Exhibition and Conference Centre (SECC) in Glasgow finden Gruppen mit bis zu 10.000 Teilnehmern Platz und die benachbarte Hydro Arena, im September 2013 neu eröffnet, bietet Sitzplätze für bis zu 12.000 Personen. Allgemeine Informationen zu Konferenzen und Tagungen in Schottland erhalten Interessenten unter www.conventionscotland.com/de. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Austria Event Pool: „Alarmstufe rot“ für die heimische Branche
mice


Conventions Malta präsentiert zwei neue MICE-Programme
mice


MICE: Schottland setzt auf Foren, Feinkost und Flüge
mice