7 April 2014, 10:15   
News » Hotel

AZIMUT: Start für neues SMART-Konzept in München

Das AZIMUT Hotel Munich City East – günstig zwischen Münchens Innenstadt und neuer Messe gelegen – eröffnet Ende April mit neu gestalteter „Living Lobby“ und renoviertem Konferenzbereich.

Foto: AZIMUT Hotels

„Living Lobby“ im neuen SMART-Konzept


Dabei kommt erstmals in einem AZIMUT Hotel Europas das innovative SMART-Konzept zum Einsatz, das 2013 gemeinsam mit dem Innenarchitekturbüro Bruzkus Batek Architekten entwickelt wurde. Der Schwerpunkt des international tätigen Berliner Architekturbüros liegt im gehobenen Innenausbau von Hotels, Geschäften, Wohnungen und Gastronomie – wie zum Beispiel im Sternerestaurant Tim Raue, Berlin.

Grundidee und Namensgeber des SMART-Konzepts ist die intelligente und flexible Nutzung von begrenztem Raum, verbunden mit einer frischen und coolen Design-Sprache, die in der Lobby und im Konferenzbereich des neu gestalteten AZIMUT Hotels Munich City East zum Einsatz kommt. Rezeption, Lounge-Bereich, Bar und Lesezimmer gehen in einander über und schaffen einladende, wohnliche Areale für gesellige Runden, Geschäftstreffen und Entspannung.

Neben der Rezeption stehen Kaffeestation und Kühlschrank im „Grab & Go“-Service zur Verfügung. Es gibt Steckdosen und Steckplätze für das Aufladen elektronischer Geräte, Kabelports und drahtlose Internet-Verbindung, dazu schöne Details wie das Bookcrossing-System. Die Gäste können sich dabei an der ausgelegten Lektüre bedienen und angefangenen Lesestoff sogar nach Hause mitnehmen. Sie sind zugleich eingeladen, ihre eigenen mitgebrachten Bücher im Hotel zu lassen.

Auch der Konferenzbereich des AZIMUT Hotels Munich City East erfährt ein umfassendes modernes Design-Facelift mit insgesamt fünf neuen, flexibel nutzbaren Tagungsräumen. Der größte davon kann dabei auf 180 Quadratmeter erweitert werden.

Das SMART-Konzept wurde bis jetzt in den AZIMUT-Hotels in Moskau, St. Petersburg, Ufa und Woronesch umgesetzt. Sie erfreuen sich seitdem steigender Beliebtheit, wobei über die Hälfte der Gäste ausländische Touristen sind. Die Neueröffnung des AZIMUT Hotel Murmansk im SMART-Konzept ist für September 2014 geplant, weitere Hotels sollen folgen. (red)


tags azimut hotels, smart-konzept, münchen


Advertising


Autor:


Chefredakteur / tma

Wolfgang Tropf ist freier Journalist und schreibt seit mehr als 20 Jahren über Reise- und Touristik-Themen. Für den Profi Reisen Verlag betreut er das Magazin tma und tma online.




Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!


Advertising