Skip to Content
Menü

LOT feiert mit „Elite Club"

LOT Polish Airlines feiert im Jahr 2014 ihren 85. Geburtstag - die Geschenke bekommen die Fluggäste: Passagieren der Business Class auf Langstrecken steht ab sofort ein gesonderter Loungebereich am Drehkreuz Warschau zur Verfügung.

Fluggäste im „Elite Club" der Business Class auf Routen nach Nordamerika und Asien haben in Warschau Zugang zur neuen „Elite Club Lounge". Sie verfügt über 50 Sitzplätze mit exklusiven Lese- und Ruhebereichen, einem Business Center sowie einem Buffet- und Barbereich mit heißen und kalten Speisen und einer Auswahl an Getränken. Die Lounge ist außerdem für Passagiere mit Star Alliance Gold-Status zugänglich und ergänzt die bestehende Polonez-Lounge. Ab Anfang Februar 2014 wird das Programmangebot im individuellen Inflight-Entertainment-System des Boeing 787 Dreamliner(tm) ausgebaut. Damit stehen Reisenden in allen Klassen künftig noch mehr Fernsehserien, Spielfilme und TV-Shows on-demand zur Verfügung. Aufgestockt wird außerdem die Zahl verfügbarer Tageszeitungen, Magazine und Hörbücher an Bord.

Der Slogan „Make it your way“ spiegelt ab sofort den Anspruch des polnischen Star Alliance Mitglieds wider, den individuellen Anforderungen und Wünschen der Fluggäste durch maßgeschneiderte Lösungen gerecht zu werden. Dazu gehören beispielsweise Services wie „Mobile Check-in" oder „Taxi&Fly". Sebastian Mikosz, Chief Executive Officer (CEO) von LOT Polish Airlines: „Sowohl die IATA als auch die AEA blicken optimistisch ins Jahr 2014. Mein Ziel ist es, LOT in diesem Jahr zu einer nachhaltig profitablen Fluggesellschaft zu machen." (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Emirates nimmt die Passagierflüge nach Wien wieder auf
flug


LOT fliegt ab September täglich von Warschau nach Delhi
flug


TAP Air Portugal kündigt drei neue Transatlantik-Strecken an
flug