Skip to Content
Menü

Hyatt Times Square eröffnet in Manhattan

Die Hyatt Hotels & Resorts haben mit dem Hyatt Times Square in New York rechtzeitig zur Weihnachtszeit ihr siebtes Haus in Manhattan eröffnet.

Gleichzeitig handelt es sich um die dritte Hyatt-Hoteleröffnung in Manhattan im heurigen Jahr.

Das freistehende, 54 Stockwerke umfassende Hotelgebäude verfügt über 487 Gästezimmer. Nur einen Sprung vom Times Square entfernt, an der West 45th Street gelegen, sind der Broadway, die Radio City Music Hall, das Rockefeller Center und die Geschäfte der Fifth Avenue bequem zu Fuß zu erreichen.

Während das Restaurant Diner voraussichtlich zum Silvesterabend seine Pforten öffnet, stehen Gästen ab Anfang 2014 auch das fast 1.300m² große Spa, die Rooftop Lounge auf der 54. Etage mit Außen- und Innenkaminen und Blick über den Hudson River sowie Konferenzräumlichkeiten mit Tageslicht und neuester Technologie zur Verfügung. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

ibis Styles Klagenfurt: Neues Designhotel eröffnet im Zentrum
hotel


Eröffnung am Hauptplatz: Motel One kommt erstmals nach Linz
hotel


NOVUM Hospitality eröffnet Holiday Inn Vienna South
hotel