Skip to Content
Menü

Germanwings verstärkt ab Düsseldorf

Mit Start des Sommerflugplans 2014 am 30. März wird Germanwings eine Reihe von Strecken von der Konzernmutter Lufthansa übernehmen sowie zusätzlich neue Strecken aufnehmen.

Dann sind über Germanwings insgesamt 31 Ziele ex Düsseldorf ab 10. Oktober 2013 neu buchbar. Sukzessive übernimmt die Billigairline derzeit alle innerdeutschen und Europa-Strecken von Lufthansa, die nicht die beiden deutschen Drehkreuze Frankfurt und München berühren. Dafür wird die Flotte der 2002 gegründeten Airline in den kommenden Monaten von derzeit 38 auf bis zu 87 Flugzeuge ausgebaut.

Als „'neue Germanwings' startet die Fluggesellschaft mit dem Auftrag, den europäischen Low Cost Markt zu revolutionieren und das qualitativ hochwertigste Airline-Produkt in diesem Segment in Europa anzubieten“, so die Airline in einer Aussendung. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Lufthansa

Lufthansa Group: Langstreckenflüge nur mit Handgepäck
flug


Foto: abta

abta Praxistag: Umgehen mit Bleisure, NDC & WHIM
flug


Foto: Laudamotion

Lauda: Neue Destinationen und Flugzeuge im Sommer 2020
flug