Skip to Content
Menü

Los Angeles ab 2014 mit Etihad

Etihad Airways nimmt Los Angeles mit einer Direktverbindung neu in ihr Flugprogramm auf.

Vorbehaltlich der Zustimmung der Behörden wird die Airline im Rahmen des Ausbaus ihrer US-Aktivitäten ab 1. Juni 2014 täglich Nonstop-Flüge zwischen der Etihad Basis Abu Dhabi (AUH) und dem Los Angeles International Airport (LAX) anbieten.

Neben Chicago, New York und Washington D.C. ist die kalifornische Metropole bereits die vierte US-Destination von Etihad Airways. Insgesamt wird die Airline somit wöchentlich 28 Hin- und Rückflüge zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und den USA durchführen.

Flug EY171 verlässt Abu Dhabi täglich um 08:45 Uhr und erreicht Los Angeles am selben Tag um 14:15 Uhr. Der Rückflug mit der Nummer EY170 startet um 16:15 Uhr in Los Angeles und kommt am folgenden Tag um 19:35 Uhr in Abu Dhabi an. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Viermal pro Woche: Etihad Airways kommt erstmals nach Wien
flug


Austrian Airlines fliegt öfter nach Japan und Nordamerika
flug


LOT fliegt künftig öfter nach Toronto, Los Angeles und Newark
flug