Skip to Content
Menü

Emirates ab März 2014 täglich nach Boston

Emirates nimmt am 10. März 2014 eine tägliche Nonstop-Verbindung von ihrem Drehkreuz Dubai nach Boston auf.

Auf der neuen Strecke zum Boston Logan International Airport werden Jets vom Typ Boeing 777-200LR eingesetzt.

Der tägliche Emirates-Flug startet ab dem 10. März 2014 in Dubai unter der Flugnummer EK237 um 09.45 Uhr und landet in Boston um 15.15 Uhr. Der Rückflug EK238 verlässt die Metropole an der amerikanischen Ostküste um 22.55 Uhr und erreicht Dubai um 19.10 Uhr (alle Zeiten sind Ortszeiten).
Im Rahmen der Kooperation von Emirates und JetBlue können die Passagiere das Streckennetz beider Fluggesellschaften nutzen und dabei Vielfliegermeilen sammeln. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Emirates erhöht die Frequenz zwischen Dubai und Wien
flug


Dreimal pro Woche: Emirates nimmt Flüge nach Wien wieder auf
flug


Emirates nimmt die Passagierflüge nach Wien wieder auf
flug