Skip to Content
Menü

Swiss und AUA halten an Flugplan nach Kairo fest

Die Swiss fliegt wie ihre Schwester AUA weiterhin nach Kairo, trotz der Reisewarnungen des Schweizer Außenministeriums und des Auswertigen Amtes in Österreich.

Die aktuelle Sicherheitslage am Flughafen von Kairo erlaube es momentan, weiter zu fliegen, sagte eine Swiss-Mediensprecherin am Frietag. Die Swiss fliegt ein Mal pro Tag von Zürich nach Kairo. (APA/red)



Weitere Artikel zu diesem Thema

Personalmangel: Flughafen Wien und AUA sehen sich gut gerüstet
flug


EVA Air: Wien-Flüge ab November wieder wie vor der Pandemie
flug


Lufthansa Group streicht kostenlose Sitzplatzwahl im Light-Tarif
flug