Skip to Content
Menü

Eva Air ist neues Star Alliance Mitglied

Eva Air ist seit dem 18. Juni Mitglied von Star Alliance und stärkt damit die Präsenz der Allianz im asiatisch-pazifischen Raum.

Fluggäste von Eva Air haben von nun an Zugang zu einem globalen Netzwerk aus 28 Airlines, die mehr als 21.900 tägliche Flugverbindungen zu 1.328 Flugzielen in 195 Ländern anbieten. Neben der Einführung der neuen Zielflughäfen Kaohsiung in Taiwan und Surabaya in Indonesien erweitert die Fluggesellschaft die Präsenz des Netzwerks am taiwanesischen Markt.

Durchchecken bis zum Zielflughafen

Eva Air-Passagiere können bei Anschlussflügen mit anderen Star Alliance Mitgliedern nun bis zum Zielflughafen durchchecken, sodass ein nahtloses Reiseerlebnis gewährleistet ist. Damit müssen Passagiere ihre Bordkarten für Anschlussflüge nicht mehr am Transferflughafen abholen und auch das Gepäck wird vorbehaltlich lokaler Zolleinschränkungen direkt bis zum Zielflughafen gebucht. Mitglieder des Vielfliegerprogramms „Infinity Mileage Lands“ von Eva Air können ab sofort Meilen auf Flügen mit anderen Star Alliance Mitgliedsgesellschaften sammeln und einlösen. Inhaber der Diamond und Gold Card erhalten automatisch den Star Alliance Gold Status. Dieser garantiert Vorteile wie den Zugang zu mehr als 1.000 Lounges weltweit, höhere Freigepäckmengen auf allen Star Alliance Flügen und Priority Baggage. Im Gegenzug können Vielflieger aller anderen Star Alliance Mitgliedsgesellschaften ihre Meilen nun für Flüge mit Eva Air nutzen.

Star Alliance Circle Pacific Fare

Mit Taiwan als Teil des Pazifikraums bietet die Airline künftig auch die Star Alliance Circle Pacific Fare an, einen Tarif, der Rundflüge in verschiedenen asiatischen Ländern im Pazifikraum, zu den wichtigsten internationalen Drehkreuzen an der Pazifikküste Kanadas und der USA sowie im Südpazifik ermöglicht.
Zudem wurde EVA Air neben allen anderen asiatischen Mitgliedsgesellschaften in den Asia Airpass von Star Alliance aufgenommen. Dieser spezielle Tarif auf der Grundlage von Flugcoupons und Flugmeilen steht allen ausländischen Fluggästen zur Verfügung, die mit einer Mitgliedsgesellschaft von Star Alliance im asiatischen Raum reisen möchten. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

EVA Air feiert Ankunft des ersten „Dreamliners“ in Wien
flug


Rimova Amenity Kit “Carmona Red” (c) EVA Air

EVA Air: Neue Annehmlichkeiten in der Royal Laurel Class
flug


Foto: EVA Air

EVA Air erweitert Streckennetz um drei neue Ziele in Japan
flug