Skip to Content
Menü

Erfolgreiche Suche nach den besten Mitarbeitern

Die oftmals zeitraubende und kostenintensive Suche in Hotellerie und Gastronomie nach dem Besten/der Besten führt nicht immer zum Erfolg, da der beste Bewerber nicht automatisch perfekt zum Unternehmen passen muss.

Wer für seine Gäste nur das Beste möchte, sucht nach dem besten Koch, der besten Restaurantleiterin, dem besten Sommelier oder der beste Direktionsassistentin",erklärt Eva Radocha, MA, Consultant bei der con.os tourismus.consulting und HR Expertin. Radocha weiter: "Gerade bei vermeintlich "perfekten" Lebensläufen mit umfangreicher Auslandserfahrung, mehreren Sprachen, Erfahrung in Unternehmen mit klingenden Namen und zahlreichen Zusatzausbildungen wird jedoch gerne der über die Stellenanforderungen hinausgehende "fit" mit dem Unternehmen übersehen."

Dieser reicht von Hard Facts wie der Lage des Betriebs und den hierarchischen Strukturen bis hin zu Soft Facts wie Charakter, Kommunikations- und Unternehmenskultur oder Arbeitsstil. Neben den klassischen Qualifikationen und Erfahrungen, die ein Bewerber mitbringen soll, sind jedoch oftmals diese Faktoren ausschlaggebend dafür, ob sich ein neuer Mitarbeiter im Arbeitsalltag auch tatsächlich voll entfalten kann. Denn nur wenn die "Chemie passt", Bewerber und Unternehmen in jeder Hinsicht stimmig sind, wird der Kandidat auch im wahrsten Sinne des Wortes "sein Bestes" geben können. Weitere Informationen unter www.conos.co.at. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Budapest: Nicht weniger als 52 neue Hotels bis zum Jahr 2022
hotel


Boutiquehotel The Wood: In Wien wächst ein neues Wahrzeichen
hotel


Accor eröffnet ein neues Hotel der Marke ibis Styles in Parndorf
hotel