Skip to Content
Menü

Delta mit Flat-bed Sitzen in allen A330-Jets

Die gesamte Airbus A330-Flotte von Delta erhält Flat-bed Sitze in BusinessElite und neue “Slim Line Seats” mit mehr persönlichem Freiraum in Economy Class.

Damit besitzt die gesamte Langstreckenflotte ein neues Produkt. Jeder Airbus A330 verfügt künftig über 34 Flat-bed Sitze mit direktem Zugang zum Gang, verstellbaren Lendenwirbelstützen, Steckdosen, USB-Anschluss, persönlicher Leselampe sowie einem 39 cm großen Bildschirm mit persönlichem Bordunterhaltungssystem. Dieses umfasst 350 Filmen, 130 Stunden Fernsehsendungen sowie rund 100 Stunden Premium-Entertainment von HBO und Showtime.

Aktuell bietet Delta bereits mehr Flat-bed Sitze mit direktem Zugang zum Gang als jede andere US-Fluggesellschaft. Die neuen BusinessElite Sitze an Bord der A330 werden von Zodiac Aerospace gefertigt, sind 198 cm lang und rund 51 cm breit. Die Sitze werden im Fischgräten-Muster – vergleichbar mit den Flat-bed Sitzen an Bord der Boeing 747 und Boeing 777 Jets von Delta – angeordnet. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: Airbus S.A.S.

Lufthansa bestellt 40 neue Flugzeuge für die Langstrecke
flug


Foto: Emirates Airline

Airbus verkündet das Ende der Produktion für den A380
flug


Neue Business Class im Airbus A330 - Foto: Air France

Air France präsentiert neue Kabinen für den Airbus A330
flug