9 April 2013, 14:15   
News» Hotel » Nachhaltigkeit

Österreichs nachhaltigste Hotelkonzepte prämiert

Im Rahmen des "Sterne Awards 2013" in der alten Börse in Wien wurde aus insgesamt 80 eingereichten Konzepten von einer hochkarätigen Jury jeweils ein Sieger pro Bundesland gekürt.
Foto: Krallerhof

Der Krallerhof In Leogang konnte für Salzburg den Sterne Award 2013 erringen, wobei das Thema Nachhaltigkeit im Mittelpunkt stand


Bereits zum dritten Mal hat der Fachverband Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) gemeinsam mit der Österreichischen Gastronomie Zeitung (ÖGZ) den Sterne Award - diesmal unter dem Motto "Nachhaltigkeit - der Mensch im Mittelpunkt" - veranstaltet. Mit dem Titel "Hotelière der Zukunft" 2013 wurde Ulrike Retter vom Retter Seminarhotel Restaurant**** in Pöllauberg, Steiermark, ausgezeichnet.

Quantität und Qualität der eingereichten Konzepte beweisen Trend zur Nachhaltigkeit. Erfreut zeigte sich Klaus Ennemoser, Bundes-Obmann des Fachverbandes Hotellerie, nicht nur über die hohe Zahl der Bewerbungen: "Auch die Qualität der eingereichten Konzepte beweist eindrucksvoll, dass die heimische Hotellerie das Thema Nachhaltigkeit bereits lebt."

Die "Hotels der Zukunft" des diesjährigen Sterne Awards 2013 sind: Burgenland: St. Martins Therme & Lodge
Kärnten: der daberer.das biohotel
Niederösterreich: Berghotel Tulbingerkobel
Oberösterreich: SPES Hotel
Salzburg: ****S Wellnesshotel Der Krallerhof
Steiermark: Retter Seminarhotel Restaurant****
Tirol: Alpenresort Schwarz
Vorarlberg: Alpen Sport Resort Rote Wand
Wien: Vienna Marriott
(red)

 


tagssterne award 2013, nachhaltigkeit, wkö, hotels des zukunft.


Advertising


Autor:


Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 15 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!


Advertising