Skip to Content
Menü

Etihad vor kompletter Systemumstellung

Etihad Airways stellt nächste Woche ihre Buchungs-, Webseiten sowie Check-in Systeme auf das neue Passenger Service Systems (PSS) von Sabre Airline Solutions um.

Aus diesem Grund werden alle Buchungskanäle am 22. Februar um 23:00 Uhr vorübergehend abgeschaltet und voraussichtlich am 24. Februar im Laufe des Tages wieder zur Verfügung stehen. Beim Check-In kann es zwischen dem 22. und 25. Februar ebenfalls zu Beeinträchtigungen kommen.

Etihad rät Passagieren deshalb, bereits vier Stunden vor Abflug am Flughafen einzutreffen, wenn möglich ab 24 Stunden vor Abflug im Internet einzuchecken und ihre Bordkarte selbst auszudrucken. Sollte die Funktion nicht verfügbar sein, werden die Kunden gebeten, ihre Buchungsbestätigung oder den Reiseplan mitzubringen. Upgrades und Umbuchen sollten vor dem 21. Februar erfolgen. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Home Check-in: Neuer Service von Emirates in Dubai
flug


Flughafen Wien: Eurowings-Abfertigung künftig an den C-Gates
flughafen


Emirates und flydubai geben Codeshare-Strecken bekannt
flug