Skip to Content
Menü

Holiday Extras mit außergewöhnlichen Airport-Hotels

Holiday Extras präsentiert die außergewöhnlichsten Hotels für die Übernachtung vor dem Abflug.

Holiday Extras ist eine Marke der ABC Holiday Plus GmbH, dem deutschen Marktführer für die Vermittlung von Flughafen-Hotels und –Parkplätzen in Europa.

Außergewöhnlich präsentiert sich auch das Mövenpick Hotel Stuttgart Airport & Messe am Flughafen Stuttgart. Die Inneneinrichtung wurde von keinem Geringerem als dem Star-Designer Matteo Thun entworfen. Dieser kreierte in der Vergangenheit bereits exklusive Produkte wie Bulgari-Uhren, Campari-Gläser oder Espresso-Tassen der Kultmarke Illy.

Richtig entspannt beginnt die Reise für Gäste des Kempinski Hotel Airport in München. Das Haus verfügt nämlich über einen umfangreichen Spa-Bereich, in dem der Gast am Vorabend seiner Abreise buchstäblich die innere Mitte findet. Zu den Annehmlichkeiten zählen Schwimmbad, Sauna, Dampfbad sowie ein 24 Stunden geöffnetes Fitness-Center.

Das Hilton Frankfurt Airport am Rhein-Main-Flughafen hat bereits zahlreiche Preise abgeräumt. Zuletzt wurde es vom amerikanischen Business Traveller-Magazin zum besten Flughafen-Hotel der Welt gewählt. Es befindet sich in dem Geschäfts- und Unterhaltungskomplex The Squaire, der direkt mit dem Terminal 1 des Frankfurter Flughafens verbunden ist und über eine ganze Reihe an Restaurants und Geschäften verfügt. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Winterflugplan in Graz: 130 Linienflüge pro Woche
flughafen


Eröffnung im Jahr 2021: Hotel Schani kommt nach München
hotel


Vienna House Easy: Startschuss in vier deutschen Städten
hotel