Skip to Content
Menü

ANA feiert 60. Geburtstag

Mit einer Speziallackierung feiert der japanische Star Alliance Partner nach seiner Gründung im Jahr 1952 heuer sein sechzigjähriges Bestehen.

ANA, die größte japanische Fluggesellschaft und Mitglied im Star Alliance Verbund, feiert in diesem Jahr ihr 60. Jubiläum. Zu diesem feierlichen Anlass wurde ein Design-Wettbewerb ausgeschrieben, bei dem Teilnehmer ihre eigene Flugzeuglackierung entwerfen konnten. Aus insgesamt 7042 Design-Vorschlägen aus 36 Ländern wählten Passagiere und ANA-Mitarbeiter schließlich ihren Favoriten. Das beliebteste Design wird ab Februar 2013 eine Boeing 767-300 der ANA-Flotte schmücken.

Zeitgleich streicht die Airline ab 31. März 2013 die Verbindung Tokio/Narita – Seoul aufgrund eines starken Nachfragerückgangs auf der Strecke. Besonders im Geschäftsreisebereich wird deutlich, dass Passagiere die alternative Verbindung zwischen dem zweiten Tokioter Flughafen Haneda, der wesentlich stadtnäher ist, und dem ebenfalls zentral gelegenen Gimpo Airport in Seoul bevorzugen. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

ANA fliegt mit dem neuesten Kabinenprodukt nach Frankfurt
flug


ANA: Bequemeres Umsteigen am Flughafen Tokio-Haneda
flug


KLM Royal Dutch Airlines: Alles Gute zum 100. Geburtstag!
flug