Skip to Content
Menü

AUA fliegt ab Mai 2013 fünfmal wöchentlich nach Chicago

Austrian Airlines fliegt ab 17. Mai 2013 fünfmal pro Woche mit einer Boeing 767 von Wien nach Chicago.

Damit bietet die AUA im nächsten Sommer insgesamt 26 wöchentliche Nonstop-Flüge nach Nordamerika an: Außer Chicago wird mit einer Boeing 777 täglich New York angeflogen und mit einer Boeing 767 täglich Washington und Toronto.

Chicago sei nicht nur für Lokalpassagiere interessant, sondern insbesondere auch für den Transferverkehr, heißt es in einer AUA-Aussendung vom Freitag. Man rechne für die Chicago-Flüge mit einem Anteil von 30% Lokal- und 70% Transferverkehr. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Austrian Airlines hebt wieder ab: Neustart erfolgt am 15. Juni
flug


Foto: Austrian Airlines / Daniel Hinterramskogler

Austrian Airlines: Einigung auf Krisenbeitrag des Personals
flug


Austrian Airlines bleibt am Boden: Pause bis 7. Juni verlängert
flug