Skip to Content
Menü

Emirates baut Australien-Netzwerk aus

Emirates Airline bietet ihren Passagieren 13 wöchentliche Flüge ab Wien nach Australien. Ab Dubai können insgesamt 70 Flüge pro Woche nach Brisbane, Melbourne, Sydney und Perth angeboten werden.

In Kürze wird das Streckennetz nach Down Under noch weiter ausgebaut: Mit 1. November 2012 wird Adelaide als fünfte australische Destination in das Streckennetz aufgenommen. Darüber hinaus werden ab 1. Dezember die Verbindungen nach Perth deutlich aufgestockt.

Noch bis zum 31. Oktober wartet die Fluglinie zu beiden Destinationen mit speziellen Angeboten ab Wien auf. So kosten die Flüge nach Perth und Adelaide währen der Nebensaison 950 EUR sowie während der Hochsaison 1.100 EUR. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Etihad und Emirates testen den neuen IATA-Gesundheitspass
flug


Emirates bietet das B2B-Buchungstool DEX auch 2021 an
flug


Emirates startet Partner-Portal für den österreichischen Markt
flug