Skip to Content
Menü

CWT untersucht Geschäftsreise-Stressfaktoren

Gepäckverlust und eine fehlende Verbindung ins Internet sind die größten Stressfaktoren auf Reisen, wie eine Umfrage der CWT Solutions Group unter 6.000 Geschäftsreisenden zeigt.

Ziel der Umfrage ist es, die durch Stress verursachten verdeckten Reisekosten aufzuzeigen und gezielt anzugehen.

Die ermittelten Ursachen für Stress lassen sich in drei Hauptkategorien einteilen: Zeitverlust, unvorhergesehene Ereignisse, z.B. verlorenes oder verspätetes Gepäck und die durch das Reisen bedingten Beeinträchtigungen der Alltagsroutine.

Neben dem Verlust des Gepäcks und einer schlechten Internet-Verbindung zählen das Fliegen in der Economy Class auf Langstreckenflügen und Flugverspätungen zu den hauptsächlichen Auslösern von Stress. Die Studie zeigt auch, dass Geschäftsreisende je nach Alter, Geschlecht, Nationalität und Position den durch das Reisen verursachten Stress unterschiedlich wahrnehmen:

• Der Reise-Stress nimmt mit zunehmenden Alter und steigender Reisehäufigkeit zu.

• Frauen empfinden den Stress auf Geschäftsreisen stärker als Männer.

• Die Konfrontation mit einer unbekannten Fremdsprache verursacht bei Nordamerikanern mehr Stress als bei Geschäftsreisenden aus anderen Ländern.

• Vorstände empfinden höheren Reise-Stress als Geschäftsreisende in anderen Positionen.

Vincent Lebunetel, Leiter der CWT Solutions Group für Europa, den Mittleren Osten und Afrika dazu: „Richtlinien, die zum Beispiel die Reisehäufigkeit und das Alter oder das Geschlecht des Reisenden einbeziehen, können das Wohlbefinden der Mitarbeiter verbessern und gleichzeitig vorteilhaft für das Unternehmen sein.“

Die Umfrage ist ein wichtiger Schritt in der Entwicklung des CWT Reisestressindex. Das innovative Tool von CWT macht Stress, dem Mitarbeiter durch Geschäftsreisen ausgesetzt sind, für Unternehmen messbar. Die ermittelten Kennzahlen können Unternehmen helfen, Kosten zu senken, die durch Stress auf Geschäftsreisen verursacht werden und zu einer geringeren Produktivität führen. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: pixabay

Geschäftsreisende haben keine Kontrolle über Stornierungen
business-travel


Foto: William Perugini / shutterstock.com

Studie: Auf der Geschäftsreise überwiegt das Positive
business-travel


Europas Geschäftsreisende achten am wenigsten auf ihre Gesundheit
business-travel