Skip to Content
Menü

Kärntens MICE-Spezialisten bei der Access in Wien

Am Gemeinschaftsstand des Conventionland Kärnten werden sich acht Seminar- und Eventanbieter sowie die Regionen Wörthersee, Klagenfurt Tourismus und Villach/Ossiacher See/Faaker See der österreichischen Wirtschaft präsentieren.

Genussvolle Schmankerln aus der köstlichen Kärntner Alpen Adria Küche machen am Kärnten Gemeinschaftsstand noch mehr Lust auf Tagungen & Events im südlichsten Bundesland Österreichs.

Das Conventionland Kärnten ist eine zentrale Service- und Anlaufstelle für Veranstalter und bietet kompetente Unterstützung bei der Planung und Organisation von Veranstaltungen in Kärnten. Der Service aus einer Hand reicht von der Beratung und Angebotseinholung über maßgeschneiderte Incentiveprogramme, Green Meetings mit blauem Hintergrund von Seen und Himmel, bis hin zur Verwaltung von Hotelkontingenten.

Im Vorfeld zur Access 2012 werden jedes Jahr ausgewählte Kunden aus Deutschland, sogenannte Hosted-Buyer, zur einer Studienreise nach Österreich geladen. Kärnten wird im heurigen Jahr diese Kundengruppe betreuen. Von 21. bis 23. September werden diesen alle Vorzüge Kärntens als Kongress- und Tagungs-Destination näher gebracht. Bei einer 2-tägigen Tour durch Kärnten haben die Gäste die Möglichkeit, Kärntens Kongress- und Seminaranbieter auch vor Ort kennenzulernen. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Das neue CCH – beste Aussichten für Hamburg ab 2020
advertorial


MICE-Destination London bleibt die Nummer 1 in Europa
mice


MICE-Land Tirol präsentierte sich den Eventplanern in Wien
mice