Skip to Content
Menü

Kostenpflichtige Sitzplatzreservierungen bei EasyJet

Die britische Billig-Fluglinie EasyJet schafft die kostenlose freie Platzwahl ab. Ab November können Passagiere den Sitzplatz ihrer Wahl kostenpflichtig reservieren.

Je nachdem, wo Passagiere im Flieger sitzen möchten, kostet eine Reservierung demnach zwischen 4 und 15 EUR. Fluggästen, die keine Vorreservierung beanspruchen, wird beim Check-In einer der noch freien Sitzplätze zugewiesen.

EasyJet hat die kostenpflichtige Sitzplatzreservierung nach eigenen Angaben seit April auf Wunsch der Passagiere getestet und von diesen ein "positives Feedback" erhalten. Das bisherige Einstiegssystem First-Come-First-Serve habe bei einigen Fluggästen für Stress gesorgt und sie deshalb vermutlich auch immer wieder davon abgehalten, mit EasyJet zu fliegen, teilte das Unternehmen mit. (APA/red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: China Airlines

China Airlines: Neue Tarifstruktur zum 60. Geburtstag
flug


Lufthansa Group: Neue Gebühr für die Sitzplatzreservierung in der Premium Eco
flug


Flughafen Innsbruck feiert ersten Berlin-Flug von Easyjet
flug