Skip to Content
Menü

EVA Air ab Oktober dreimal pro Woche nach Myanmar

Beginnend mit 9. Oktober startet die Taiwanesische Airline ihre Direktflüge zwischen Taipeh und Yangon.

Zunächst werden drei wöchentliche Verbindungen nach Myanmar angeboten. Jeweils Dienstag, Freitag und Samstag um 7:45 Uhr wird EVA Air vom Taoyuan International Airport, Taipeh aus den Yangon (Rangun) International Airport anfliegen - Ankunft um 10:35 Uhr Ortszeit. Die Rückflüge nach Taiwan starten jeweils um 11:35 Uhr desselben Tages mit Ankunft um 17:30 Uhr Ortszeit. Die Flugzeit wird 4 Stunden und 20 Minuten betragen.

Vorerst wird die Fluglinie die Strecke Taipeh - Yangon mit einer McDonnell Douglas MD-90 mit 12 Business- und 140 Economy-Class Plätzen bedienen. Für das zweite Quartal 2013 ist die Einführung eines neuen Airbus 321 mit einer Kapazität von 184 Sitzen geplant.

Die Flüge können ab sofort gebucht werden. Ex Wien mit EVA Air dreimal pro Woche – jeweils Mittwoch, Freitag, Sonntag – von Wien via Bangkok nach Taipeh. Weitere Infos unter www.evaair.com. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

EVA Air feiert Ankunft des ersten „Dreamliners“ in Wien
flug


Rimova Amenity Kit “Carmona Red” (c) EVA Air

EVA Air: Neue Annehmlichkeiten in der Royal Laurel Class
flug


Foto: EVA Air

EVA Air erweitert Streckennetz um drei neue Ziele in Japan
flug