Skip to Content
Menü

Wien bekommt zweites Motel One

Am Mittwoch erfolgte in Wien der Spatenstich für das zweite Low-Budget-Design-Hotel.

Dieses wird in der Ausstellungsstraße 40, nahe der Messe Wien errichtet. Die Eröffnung ist für Herbst 2013 geplant. Das Hotel wird über 359 Zimmer auf fünf Stockwerken verfügen und "viel Design für wenig Geld" bieten. Auf Zusatzeinrichtungen wie etwa Restaurant oder Wellnessbereich wird verzichtet. Die Übernachtung im Hotel wird ab 69 Euro pro Zimmer kosten.

Als Betreiber fungiert ein Joint Venture aus der heimischen Verkehrsbüro Group und der "Motel One"-Group. Damit wird es schon bald vier "Motel One"-Standorte in Österreich geben: Jeweils ein Hotel ist in Wien und in Salzburg in Betrieb. Ende 2012 eröffnet eine weitere Dependance mit 121 Zimmern in Salzburg. (APA/red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Premiere in Wien: Erstes Adina Hotel in Österreich ist eröffnet
hotel


Krisenjahr 2020: Motel One Group schreibt erstmals Verluste
hotel


Zwei Austria Trend Hotels wechseln zu „Radisson Individuals“
hotel