Skip to Content
Menü

Neuer Generaldirektor im InterContinental Wien

Seit 1. Jänner 2012 hat Thomas Legner als Generaldirektor die Geschäftsführung des InterContinental Wien übernommen.

Der gebürtige Österreicher war bereits seit Jänner 2011 als Hotelmanager für die operative Leitung des Hotels verantwortlich und folgt nun Rolf Hübner nach, der sich zukünftig ausschließlich seiner Rolle als Vice President Operations der InterContinental Hotels Group für die Region Zentraleuropa widmen wird.

Legner, der die Modul Hotelfachschule in Wien und mehrere Weiterbildungen an der renommierten Cornell University absolvierte, startete seine Karriere im Kreuzfahrtbereich und wechselte anschließend zur Hotelkette Four Seasons, wo er von 2002 bis 2010 in mehreren Destinationen tätig war, darunter Toronto, der Karibik und Washington D.C. Einen besonderen Schwerpunkt möchte der neue Generaldirektor auf die Positionierung des Hauses in der Stadt legen, mit besonderem Augenmerk auf soziales Engagement und Nachhaltigkeit. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Expansion im DACH-Raum: Schani Hotels erweitern Management
hotel


Blackhome eröffnet innovatives Apartment-Hotel in Wien
hotel


ARTIST Boutique Hotel feiert Eröffnung im Herzen von Wien
hotel