Skip to Content
Menü

ATH Parkhotel Schönbrunn eröffnet

Das Austria Trend Parkhotel Schönbrunn in Wien Hietzing wurde im historischen Stil eines Grandhotels eineinhalb Jahre lang umfassend erneuert und modernisiert und gestern, Montag, wiedereröffnet.

Haupthaus, Lobby, Zimmer, Schlosscafé, Restaurant, Wintergarten und Konferenzräume des Hotels erhielten einen neuen Look. Die Rezeption befindet sich an einen neuen Platz in Richtung des neuen Haupteingangs. Die Hotelbar wurde in Panoramalage verlegt. Angrenzend an den Hotel-Park wurde ein neuer Konferenzbereich errichtet. Neue Ein- und Ausgänge sowie neue Aufzüge und Stiegenanlagen sollen die interne Erschließung verbessern.

Die „internen Betriebsbereiche“ wurden abseits des Gästebereichs angelegt und eine große Rampe in die Tiefgarage geschaffen. Darüber hinaus wurde die gesamte Hotelanlage hinsichtlich Brandschutz, Fluchtwegsituation und Sicherheitstechnik modernisiert, die Haustechnik und Belüftung erneuert und die Energieeffizienz des Hauses verbessert.

Das Parkhotel Schönbrunn wird seit zehn Jahren von den Austria Trend Hotels & Resorts der Verkehrsbüro Group betrieben. Als Eigentümergesellschaft fungiert die Hübner Hotelbetrieb GmbH. Das Investitionsvolumen in den Um- und Ausbau betrug ca. 23 Mio. EUR. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

"Too Good To Go": Wiener Accor-Hotels retten Lebensmittel
hotel


Verkehrsbüro Group präsentiert neue Hotelmarke „Bassena“
hotel


NOVUM Hospitality eröffnet Holiday Inn Vienna South
hotel