Skip to Content
Menü

Swiss: neue Destinationen

Die Swiss ergänzt im Winterflugplan 2011/2012 ihr Netzwerk und bietet ab Österreich via Zürich tägliche Flüge nach Peking an.

Ab 11. Februar wird Swiss einmal täglich Peking anfliegen. Nach Hong Kong und Shanghai ist Peking die dritte Destination, die Swiss in China bedient. I

m europäischen Streckennetz nimmt Swiss für den Winter ebenfalls Anpassungen vor: So werden die Flüge nach London Heathrow ab 30. Oktober um eine siebte tägliche Frequenz ergänzt. Die Verbindung nach Sofia wird dagegen aus wirtschaftlichen Gründen eingestellt.

Insgesamt steuert Swiss im kommenden Winterflugplan 72 Destinationen (47 europäische und 25 interkontinentale) in 38 Ländern mit einer Flotte von 88 Flugzeugen an. Auf sämtlichen von Swiss durchgeführten Langstreckenflügen gibt es seit September eine einheitliche Business Class.

Der Swiss-Winterflugplan ist von 30. Oktober 2011 bis 27. März 2012 gültig und unter www.swiss.com abrufbar.  (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Ethiopian: 50% mehr Kapazität zwischen Wien und Addis Abeba
flug


Foto: Austrian Airlines

Neue Verbindung: Austrian Airlines fliegt nach Boston
flug


Foto: Thai Airways

Thai Airways fliegt nun täglich von Wien nach Bangkok
flug