Skip to Content
Menü

FH Innsbruck: 14x Linie im Winter

In der kommenden Wintersaison bietet der Flughafen Innsbruck 14  Liniendestinationen.

So bedient Air Berlin die Destinationen Berlin und Düsseldorf drei Mal pro Woche und Hamburg vier Mal pro Woche. Diese drei Städte stehen jeweils mittwochs, donnerstags und sonntags am Flugplan.

Austrian Airlines fliegt jeweils samstags nach Kiew und Moskau und bis zu sechs Mal täglich in die Bundeshauptstadt Wien. Moskau wird außerdem noch von Aeroflot und Sibir Airlines ein Mal pro Woche angeflogen.

British Airways hat auch in diesem Winter wieder London mit fünf Flügen pro Woche im Programm. Easyjet bietet neben drei wöchentliche Flügen nach Bristol und zwei wöchentlichen Flügen nach Liverpool tägliche Flüge in die Hauptstadt an der Themse.

Lufthansa offeriert weiterhin vier tägliche Flüge von Innsbruck nach Frankfurt und öffnet den Passagieren Tür und Tor in die ganze Welt.

Transavia geht mit vier Destinationen in Innsbruck an den Start. Groningen darf im Flugprogramm erstmals begrüßt werden und wird jeweils sonntags angeflogen. Eindhoven ist mehrmals pro Woche zu erreichen, Amsterdam täglich und Rotterdam in diesem Winter sogar bis zu zwei Mal täglich. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Foto: abta

abta Praxistag: Umgehen mit Bleisure, NDC & WHIM
flug


EVA Air: Größere Boeing 787-10 fliegt schon bald nach Wien
flug


Foto: China Airlines

China Airlines: Neue Tarifstruktur zum 60. Geburtstag
flug