Skip to Content
Menü

Park Hyatt in Wien

Wien bekommt ein neues Luxushotel: Am Hof soll 2013 ein Park Hyatt eröffnen.

Der Platz "Am Hof" in der Wiener Innenstadt lautet künftig die Adresse des neuen Park Hyatt Wien. Mit der Eröffnung 2013 in einem historischen Bau kommt die Hotelgruppe erstmalig nach Österreich und erweitert zugleich das europäische Portfolio der Marke Park Hyatt um ein siebtes Haus. Eigentümer des Hauses ist Immobilieninvestor Rene Benko, Chef der Signa-Holding.

Die Architektenbüros Neumann & Partners und FG Stijl erhielten den Auftrag zur Innengestaltung der 108 Zimmer und 35 Suiten. Das Amsterdamer Architekturbüro FG Stijl hat bereits das neu eröffnete Hyatt Regency Düsseldorf mit einem innovativen Designkonzept ausgestattet. Ein rund um die Uhr geöffnetes Restaurant soll die Gäste des neuen Hotels zu jeder Tageszeit mit ausgezeichneter Küche verwöhnen, eine Hotelbar sowie eine Zigarren-Lounge für gesellige Stunden sorgen. Auch ein Spa- und Fitness-Bereich sind geplant und eine 640qm große Fläche für Veranstaltungen rundet das Service-Angebot ab. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Best Western: Wachstum mit drei neuen Hotels in Österreich
hotel


Österreichisches Umweltzeichen für vier Tourismusbetriebe
hotel


ÖHV: Zwei Drittel der Hotels würden Mitte Mai wieder eröffnen
hotel