Skip to Content
Menü

Argentinien: mehr Tagungen und Kongresse

Laut Argentinisches Verkehrsamt INPROTUR hat der Tagungs- und Kongressbereich in Argentinien stark an Bedeutung gewonnen.

Auf der internationalen Rangliste für Konferenzen und Veranstaltungen der International Congress and Convention Association (ICCA) kletterte das südamerikanische Land von Position 40 im Jahr 2007 auf Position 18 im Jahr 2010.

Wurden in 2007 60 Kongresse durchgeführt, so waren es im Jahr 2010 172. Dies entspricht einer Steigerung von 186%. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

Kongressmetropole Wien sichert sich drei Großveranstaltungen
mice


Erfolgreicher Startschuss für „Sicheres Tagen“ in Innsbruck
mice


Innsbruck sichert sich den Weltleitkongress für Holzbau
mice