Skip to Content
Menü

Turkish Airlines: Lounge in Istanbul renoviert

Für Business Class-Reisende und Vielflieger von Turkish Airlines gibt es in Istanbul ab sofort die CIP-Lounge.

Die Lounge im Bereich der internationalen Abfluggates am Atatürk-Flughafen wurde grundlegend renoviert und nun offiziell wiedereröffnet: Sie ist 3.000m2 groß, verfügt über einen Restaurantbereich mit einer großen Auswahl an warmen und kalten Speisen und Getränken, einen Billiard-Saal, eine Bibliothek, private Ruheräume, Duschen sowie ein Business-Center. In der gesamten Lounge ist WLAN verfügbar. Überdies steht ein umfangreiches Angebot an TV- und Musikprogrammen sowie internationalen und nationalen Zeitungen und Zeitschriften bereit. Auch private Ruheräume können genutzt werden.

Zugang zur Lounge haben Turkish Airlines Business Class-Fluggäste, Inhaber der Miles&Smiles-Statuskarten Elite und Elite Plus sowie Star Alliance Gold-Mitglieder. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

DoN wird Gastronomiepartner für den Flughafen Linz
flughafen


Istanbul: Umzug zum neuen Flughafen ist abgeschlossen
flughafen


Istanbul Airport: Vollbetrieb wird zum dritten Mal verschoben
flughafen