Skip to Content
Menü

IAG will TAP

Die Fluggesellschaft International Airlines Group (IAG) aus der fusionierten British Airways und Iberia plant ein Kaufgebot für die portugiesische Air Portugal (TAP).

Es hätten bereits informelle Gespräche zwischen IAG und TAP stattgefunden, schrieb die "Sunday Times" unter Berufung auf Branchenkreise. Auch eine Investmentbank sei schon beauftragt worden, eine Ausschreibung für die Fluggesellschaft zu organisieren, die wohl im Sommer starten solle. Ein IAG-Sprecher lehnte eine Stellungnahme zu dem Bericht ab.

Die Privatisierung der staatlichen TAP ist eine Auflage an Portugal für das EU/IWF-Rettungspaket, das unlängst im Volumen von 75 Mrd. EUR geschnürt wurde. (APA/red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

TAP Air Portugal kündigt drei neue Transatlantik-Strecken an
flug


Foto: Michelangelus / istockphoto

Streiks und hohe Kerosinpreise belasten die Airline-Bilanzen
flug


TAP Air Portugal lässt Upgrades via App versteigern
flug