Skip to Content
Menü

FCm führt Global Brand Leader ein

FCm Travel Solutions hat zur Stärkung seiner weltweiten Markenpräsenz zum 1. April 2011 die Position des Global Brand Leader geschaffen.

Gregory Lording übernimmt die Funktion, in der er für die internationale Weiterentwicklung der Marke FCm sowie die globalen Strategien des Vertriebsnetzwerkes und des Account-Managements zuständig ist. Mit Sitz in Sydney wird Lording eng mit den regionalen Managern der Regionen Asien-Pazifik, Nord- und Südamerika, Europa, Naher Osten und Afrika zusammenarbeiten.

Aus seiner über 25-jährigen Tätigkeit in der Geschäftsreisebranche bringt Lording viel Erfahrung mit. In den letzten zehn Jahren hatte er bei FCm und FCL bereits verschiedene Führungspositionen inne und lenkte das internationale Engagement von FCm Event- und Logistik-Sparten. Unter anderem arbeitete Lording auch in den Vereinigten Staaten, wo er drei Jahre lang die FCm-Aktivitäten in den USA und Lateinamerika führte. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

USA: Geschäftsreiseverband ACTE muss Insolvenz anmelden
business-travel


Mercer-Studie: Hongkong ist die teuerste Stadt für Expatriates
business-travel


Geschäftsreisen: Neue Studie zeigt vorsichtigen Optimismus
business-travel