Skip to Content
Menü

Kultur- & Kongressmanagement in Baden

Das Kolleg für Kultur- und Kongressmanagement der HLA Baden bietet eine fundierte Ausbildung nach der Matura.

In vier Semestern lernen junge Menschen nach Abschluss der Reife-, Studienberechtigungs- oder Berufsreifeprüfung schwerpunktmäßig zu Tagungs-, Kongress-, Event- und Tourismusmanagement. Unterrichtet werden sie von Lehrbeauftragten, die auf eine langjährige Erfahrung in derartigen Branchen zurückblicken können. Zusätzlich wird auch Marketing und angewandtes Projektmanagement gelehrt.

Auf Sprachkompetenz wird ebenso großer Wert gelegt: Englisch ist Pflicht, zur Auswahl stehen dann Russisch oder Spanisch. Weiters gibt es die Möglichkeit, in der unmittelbaren Umgebung nach Abschluss des Kollegs berufsbegleitend den Bachelor für Tourismusmanagement zu erwerben.

Weitere Informationen unter www.hlabaden.at. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

B&B Hotels ernennt neuen Key Account Manager für Österreich
karriere


Fuad Izmirlija wird Geschäftsleiter der HanseMerkur International AG
karriere


Reed Exhibitions Österreich: Neuer Leiter für Industriemessen
karriere