1 September 2010, 15:33   
News» Flug

Tarife kombinieren von LH & Germanwings

Ab heute, Mittwoch, können Miles & More-Teilnehmer auch auf Germanwings-Flügen Meilen sammeln und Lufthansa-Lounges nutzen.

Analog zu den Meilen, die die Teilnehmer auf Lufthansa-Flügen sammeln, werden künftig auch bei Germanwings-Verbindungen die gleichen festen Meilenwerte für die einzelnen Buchungsklassen gelten. Zudem haben Vielflieger mit einem Miles & More HON Circle- oder Senator Status, welche mit einem Germanwings-Ticket reisen, ab jetzt die Möglichkeit, die Lufthansa Business und Senator Lounges in Deutschland zu nutzen. Das Germanwings Vielfliegerprogramm Boomerang Club bleibt unabhängig von der Miles & More-Partnerschaft bestehen.

Als weiteren Schritt der Kooperation werden voraussichtlich ab Anfang 2011 die Tarife von Lufthansa- und Germanwings-Flügen kombinierbar sein (Interlining). Dies bedeutet, dass Reisebüros und Lufthansa-Verkaufsstellen jeweils einen Hin- und Rückflug beider Gesellschaften in einem Schritt und "aus einer Hand" buchen und verkaufen können. (red)


tagsgermanwings, lufthansa, miles and more, bonusprogramm, boomerang club


Advertising


Autor:


Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 15 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!


Advertising