5 Februar 2010, 11:21   
News» Flug » Technologie

AUA und Amadeus: Full-Content-Vertrag

Austrian Airlines und Amadeus haben einen langfristigen Full-Content-Vertrag unterzeichnet, der bis Ende 2014 gültig ist.

Vom 1. März 2010 an haben Reisebüros weltweit über Amadeus garantierten Zugriff auf das vollständige Angebot an Tarifen und Verfügbarkeiten von Austrian Airlines – und dies, wie schon bei Lufthansa, ohne Zuschlag. Die Vereinbarung gewährleistet, dass über Amadeus alle Flugpläne, Tarife und Verfügbarkeiten von Austrian Airlines die gleichen sind wie in den anderen direkten oder indirekten Vertriebskanälen, Vertriebssystemen oder Websites weltweit. „Mit dem neuen Vertrag und der Nutzung von Amadeus als Partner sowohl in Österreich als auch in unseren internationalen Märkten erhält Austrian Airlines eine wettbewerbsfähige und effiziente Vertriebsplattform“, sagt Christina Debbah, Vice President Global Sales & Distribution bei Austrian Airlines. „Dies ist ein wichtiger Schritt im Rahmen unserer Strategie, nachhaltige und langfristige Full-Content-Vereinbarungen mit den weltweit führenden Fluggesellschaften zu gewährleisten“, sagt Philippe Chérèque, Executive Vice President Commercial bei Amadeus. (red)

tagsaua, amadeus


Advertising


Autor:


Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 15 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!


Advertising