15 Februar 2010, 11:58   
News» Flug

Robin Hood: Neue Strecken

Zürich und Stuttgart ab Linz. Zürich auch ab Graz. So die Neuerungen ab März.

Ab 1. März nimmt Robin Hood einen Liniendienst von Linz nach Zürich auf. Jeweils von Montag bis Donnerstag wird die Tagesrandstrecke mit 33-sitzigen Saab 340-Turboporpflugzeugen bedient, die Flugzeit beträgt knapp eine Stunde. Ab 12. April gibt es die Verbindung Zürich-Linz auch freitags.
Ab 19. April fliegt die Airline auch Linz-Stuttgart, ebenfalls viermal pro Woche am Tagesrand. Die Flugzeiten betragen knapp eine beziehungsweise knapp zwei Stunden. Gleichzeitig wird neu ab 19. April die Strecke Graz-Zürich auch freitags jeweils zweimal am Tag bedient.
<b>Tarifstruktur & Vielfliegerprogramm</b>
Robin Hood wird ab 1. März zudem eine attraktive Tarife für Businessreisenden anbieten, die ihre Geschäftstermine längerfristiger planen können. Mit Vorausbuchungsfristen ab drei Wochen bietet die Airline nun Einfachflüge am Tagesrand ab 199 EUR inklusive Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren an.
Hinzu kommt ein neues Vielfliegerprogramm: Der Robin Hood Vielfliegerbonus „Siebenmeilenstiefel“ ermöglicht Vielfliegern Freiflüge auf Basis des historischen Reiseaufkommens, für die Ermittlung werden alle von 2007-2010 absolvierten Flüge herangezogen. Nähere Infos auf www.robinhood.aero. (red)

tagsrobin hood


Advertising


Autor:


Redakteur / Managing Editor

Dieter ist seit knapp 15 Jahren wichtiger Teil des Profi Reisen Verlags-Teams. Fast jedes geschriebene Wort das die Redaktion verlässt, geht über seinen Schreibtisch.




Der Artikel hat Ihnen gefallen? Wir freuen uns, wenn sie diesen teilen!


Advertising