Skip to Content
Menü

BCD Travel: Die beliebtesten Ziele der Geschäftsreisen in Asien

Singapur, Hongkong und Bangkok sind laut dem Cities & Trends 2023 Asia Pacific Report von BCD Travel die meistbesuchten asiatischen Städte der Geschäftsreisenden aus dem Asien-Pazifik-Raum. Die interkontinentale Liste wird von Frankfurt, London und Amsterdam angeführt.

|  Singapur (c) Singapore Tourism Board

Die Top 10 der meistbesuchten Städte

Der Report basiert auf Flug- und Bahndaten von BCD aus dem Jahr 2023 in einer Reihe von Märkten des Asien-Pazifik-Raums (APAC). Singapur ist dabei eindeutig führend: Mit staatlicher Unterstützung hat der Stadtstaat nach der Pandemie den Status als wichtigste Destination für Meetings, Incentives, Kongresse und Events sehr schnell zurückerobert.

Inzwischen behauptet Singapur nicht nur die Position als bedeutendstes Finanzzentrums in der Region und in ganz Asien, sondern gilt auch als das drittgrößte Finanzzentrum weltweit. Das Passagieraufkommen am Changi-Flughafen betrug dabei im Jahr 2023 schon wieder 86% des Niveaus vor Corona, was die starke Erholung des Flugverkehrs in Nordost- und Südostasien zeigt.

Ranking - Städte 2023 / APAC

  1. Singapur
  2. Hongkong
  3. Bangkok
  4. Tokio
  5. Kuala Lumpur
  6. Shanghai
  7. Seoul
  8. Taipeh
  9. Jakarta
  10. Manila

Ranking - Städte 2023 / Interkontinental

  1. Frankfurt
  2. London
  3. Amsterdam
  4. San Francisco
  5. München
  6. New York City
  7. Paris
  8. Los Angeles
  9. Stuttgart
  10. Chicago

Die Top 5 der meistbesuchten Länder

Singapur war im vergangenen Jahr auch das meistbesuchte Land im Asien-Pazifik-Raum - gefolgt von China. Die Erholung des internationalen Reiseverkehrs aus und nach China ist dabei auch nach dem Ende der Pandemie hinter der Erholung der inländischen Reisebranche zurückgeblieben. Der Inlandsflugverkehr liegt inzwischen um 17% über dem Niveau von 2019, während sich der internationale Flugverkehr nur langsam erholt.

Verantwortlich dafür sind der Mangel an Flügen, hohe Ticketpreise und administrative Hürden bei der Ausstellung von Visa. Die Vereinigten Staaten sind das meistbesuchte Land von Geschäftsreisenden aus dem Asien-Pazifik-Raum weltweit - gefolgt von Deutschland. Daher finden sich auch vier amerikanische Städte unter den Top 10 der interkontinentalen Rangliste.

Ranking - Länder 2023 / APAC

  1. Singapur
  2. China
  3. Japan
  4. Thailand
  5. Hongkong

Ranking - Länder 2023 / Interkontinental

  1. USA
  2. Deutschland
  3. Vereinigtes Königreich
  4. Niederlande
  5. Frankreich

Die Top 10 der beliebtesten Flugrouten

Die meistfrequentierten Flugrouten im APAC-Raum starten hauptsächlich von Singapur, das vier Ränge in den Top 10 der Städteverbindungen einnimmt. Hongkong folgt mit zwei Verbindungen. Die Top 10 der Ankunftsdrehkreuze für APAC-Strecken befinden sich überwiegend in Südostasien und Nordasien, wobei Singapur die beliebteste Destination ist.

Bei den interkontinentalen Strecken führt Bangalore-Frankfurt die Tabelle an. Die am häufigsten beflogenen Routen für interkontinentale Flüge starten hauptsächlich ab Tokio und Singapur und belegen zusammen sieben Positionen unter den Top 10. Unter den Ankunftsdrehkreuzen für Interkontinentalstrecken dominieren überwiegend europäische Städte, wobei Frankfurt führend ist.

Ranking - Flugrouten 2023 / APAC

  1. Kuala Lumpur – Singapur
  2. Singapur – Kuala Lumpur
  3. Bangkok – Singapur
  4. Singapur – Bangkok
  5. Singapur – Jakarta
  6. Singapur – Hongkong
  7. Hongkong – Singapur
  8. Jakarta – Singapur
  9. Shanghai – Hongkong
  10. Hongkong – Shanghai

Ranking - Flugrouten 2023 / Interkontinental

  1. Bangalore – Frankfurt
  2. Shanghai – Frankfurt
  3. Singapur – London
  4. Tokio – Frankfurt
  5. Tokio – New York City
  6. Tokio – San Francisco
  7. Tokio – London
  8. Singapur – Amsterdam
  9. Shanghai – München
  10. Singapur – Frankfurt

Die Top 10 der meistgebuchten Bahnreisen

Die Bahn ist ein beliebtes Verkehrsmittel für inländische Geschäftsreisen in China und Japan. Im Gegensatz zu Flugreisen, die langwierige Check-in- und Sicherheitsprozesse erfordern, bieten sie schnelles Ein- und Aussteigen, was die Gesamtreisezeit insbesondere bei Entfernungen von bis zu 1.200 Kilometern erheblich verkürzt.

Die Bahnhöfe in beiden Ländern befinden sich in der Regel in den Stadtzentren oder Geschäftsvierteln und bieten kurze Wege bis zum Ort des Meetings. Zugtickets können im Vergleich zu Flügen auch günstiger sein - besonders dann, wenn versteckte Kosten wie die Transfers zu und von den Flughäfen sowie die Gepäckgebühren berücksichtigt werden.

Ranking - Bahnreisen 2023 / China

  1. Shanghai – Peking
  2. Changsha – Shenzhen
  3. Peking – Shanghai
  4. Shenzhen – Changsha
  5. Shanghai – Hangzhou
  6. Hangzhou – Shanghai
  7. Shanghai – Suzhou
  8. Yancheng – Shanghai
  9. Wuhan – Changsha
  10. Suzhou – Shanghai

Ranking - Bahnreisen 2023 / Japan

  1. Tokio – Osaka
  2. Osaka – Tokio
  3. Tokio – Nagoya
  4. Nagoya – Tokio
  5. Osaka – Nagoya
  6. Nagoya – Osaka
  7. Tokio – Kyoto
  8. Kyoto – Tokio
  9. Yokohama – Nagoya
  10. Nagoya – Yokohama

„Nachhaltigkeit ist zu einer der Top-Prioritäten für die Unternehmen geworden, da sich Einkäufer und Travel Manager zunehmend der Umweltauswirkungen der Geschäftsreisen bewusst sind“, erklärt Jonathan Kao, Managing Director of North Asia bei BCD: „Chinesische Unternehmen bevorzugen Hochgeschwindigkeitszüge gegenüber Flugreisen aufgrund von Rentabilität, Effizienz und Komfort - vor allem bei Entfernungen zwischen 800 und 1.200 Kilometern."

Mit dem weiteren Ausbau des Schienennetzes würden die Bahnreisen gegenüber dem Flugverkehr auch immer wettbewerbsfähiger. Um diesen Wandel zu unterstützen, hat BCD Travel daher China Rail+ eingeführt - eine Lösung, die den Buchungs-, Zahlungs- und Abrechnungsprozess für Vielreisende vereinfacht, den Komfort erhöht und den Verwaltungsaufwand reduziert. Den vollständigen "Cities & Trends 2023 Asia Pacific Report" finden Sie hier. (red)





Weitere Artikel zu diesem Thema

GBTA: Ausgaben für Geschäftsreisen stehen vor einem Rekordwert
business-travel


BCD Travel erweitert die Geschäftsreise-Plattform GetGoing
business-travel


Umfrage: Nur in wenigen Unternehmen gibt es CO2-Grenzwerte für Geschäftsreisen
business-travel